NetOrg mit pFIFF - Christina Pfeiffer - BVMW-Forum Erzgebirge

Forum Erzgebirge

Der BVMW im Erzgebirgskreis vertreten durch die Kreisgeschäftsstelle Aue-Schwarzenberg / Annaberg
Geschäftsstellenleiterin: Christina Pfeiffer

Der BVMW verbindet!
Netzwerk – Plattform – Kultur im Erzgebirge

„Wir fördern Erfolg in der Wirtschaft durch Netzwerke und ganzheitliches Denken“
Mario Ohoven, Präsident des BVMW

Der BVMW repräsentiert als Unternehmerverband im Erzgebirge übergreifend die Stimme des Mittelstands.

INSTRUMENT
BVMW-Forum Erzgebirge
NUTZEN
Beziehungen Zusatzumsatz Informationen

Veranstaltungen von Mitgliedern für Unternehmen der Region

  • Fachveranstaltungen
  • Partnerveranstaltungen
  • Neujahrsempfang
  • Sommerfest

Projekte

  • „Erfahrung trifft Innovation“
  • „SIE“ Service – Innovation – Engagement
  • Sächsischer Baustammtisch
  • Insolvenzkiller
  • Berufsorientierung – Kooperationsnetzwerk

Fachforen zu den Themen

  • Humanressourcen
  • Umwelt/Energie/Nachhaltigkeit
  • Recht/Steuern/Finanzen
  • Gesundheit
  • Tourismus/Sport/Wohlfühlen
Kommunikationsplattform
Für Unternehmen: Kooperation – Aktion – Veränderung – Innovation

Forum Humanressourcen

  • Energiefrühstücke in Bad Schlema monatlich – letzter Donnerstag
  • Energiefrühstück in Annaberg – Buchholz 4x jährlich
  • Personalleiterstammtisch 4x jährlich
  • SIE in der Wirtschaft – Motto 2011 „Kultur und Wirtschaft“
  • Insolvenzkiller – Einzelkämpfertreffen in Kooperation mit Dr. Starke Managementsysteme GmbH
  • BILDUNG – im engeren und weiteren Sinne
  • Thema: Arbeitgeberzusammenschlüsse

Forum Gesundheit

  • zweimal jährlich Treffen der Experten
  • 4x jährlich Veranstaltungen für mittelständische Unternehmerinnen und Unternehmer, die Gesundheitsfürsorge für sich und ihre Mitarbeiter zur Gewinnoptimierung verstehen
  • Multiplikation von Veranstaltungen der Mitglieder des BVMW

Forum Recht/Steuern/Finanzen

  • enge Zusammenarbeit mit dem Forum Politik (Basel III)
  • zwei Veranstaltungen durch Rechtsanwalt Dr. Bock
  • weitere Veranstaltungen für verschiedene Branchen nach Bedarf

Forum Umwelt/Nachhaltigkeit/Energie

  • vier Veranstaltungen für Unternehmerinnen und Unternehmer
  • zweimal jährlich Treffen der Experten
  • enge Zusammenarbeit mit dem Sächsischen Baustammtisch und dem Forum Industrie
  • Nachhaltigkeitsforum BVMW
  • Bildungskomplex

Forum Tourismus

Das Erzgebirge und Sachsen befinden sich mit der Tourismuswirtschaft im Wettbewerb mit starken Mittelgebirgsregionen in Deutschland. Aufstockung der Mittel für die Tourismusförderung in Sachsen auf 2,35 Millionen Euro in 2011 und 2,5 Millionen Euro in 2012.

Der Einsatz müsse vor allem den sächsischen Reiseregionen zu Gute kommen. „Ziel muss es sein, mit diesen Mitteln touristische Strukturen in ihrer Leistungskraft zu stärken und so zu größerer Wettbewerbsfähigkeit beizutragen. Der LTV wird hierzu im kommenden Jahr eine entsprechende Arbeitsgemeinschaft gründen und Kommunen sowie Regionen auf ihrem Weg begleiten. Zudem wollen wir am praktischen Beispiel - in Kommune und Region - aufzeigen, wie es gelingen kann, touristische Aufgaben zukunftsfest und nachhaltig zu finanzieren. Denn das bedeutet Wettbewerbsvorteile und Weitsicht und für die Branche mehr Unabhängigkeit. Auch im Rahmen einer gemeinsamen Fachtagung mit den Kommunalen Spitzenverbänden wird sich der LTV in 2011 dem Thema Finanzierung touristischer Aufgaben annehmen.“

Wo bleiben die mittelständischen Unternehmen der Tourismusbranche? Müssen touristische Strukturen oder die touristischen Unternehmen gestärkt werden?

Das BVMW FORUM Tourismus bietet eine Kommunikationsplattform, die sich mit politischen Entscheidungen für die Unternehmen der Tourismusbranche kritisch im Interesse der mittelständischen Unternehmen auseinandersetzt. Die Vertretung für diese mittelständischen Unternehmen muss durch Fachkompetenz getragen werden Allein politische Absichtserklärungen reichen für diesen Wirtschaftszweig nicht aus.

Das FORUM kann sich als Kompetenzzentrum TOURISMUS platzieren. Die konkrete Arbeit zeigt sich in Projekten, die nachhaltig durch die Wirtschaftsunternehmen organisiert werden und auf der Grundlage der touristischen Stärken der Regionen entwickelt und durchgeführt werden. Durch diese gemeinsamen Projekte werden die beteiligten Unternehmen praktisch in Netzwerken zusammenarbeiten. Der BVMW ist Träger und Moderator der Plattform.

Für diesen Ansatz werden die Mitglieder innerhalb der Kreisregion Erzgebirge und in Sachsen angesprochen und einbezogen. Aktivitäten BVMW Forum Tourismus Erzgebirge:

  • 2 x Veranstaltung zum Thema „Was mittelständische Tourismusunternehmen brauchen?“
  • Begleitung verschiedener Projekte, die durch Mitgliedsunternehmen initiiert werden
  • Koordinierung von Angeboten touristischer Mitgliedsunternehmen innerhalb der BVMW
  • Bildungskomplex

Forum Politik

Die politischen Forderungen des Forums sind Forderungen, die an die Politik auf Landesebene –oder Bundesebene gestellt werden. Grundlage:
Politisches Grundsatzprogramm – Positionen und Forderungen des BVMW „Wachstumsmotor Mittelstand“

Forderungen an die Politik: Vernunft – Sachverstand – Kommunikation

Die mittelständischen Unternehmen brauchen keine Erklärungen sondern Lösungen in der Zeit von enorm schnellen Veränderungen!

2 x Veranstaltung mit politischen Verantwortlichen des Erzgebirges - Fortsetzung des FORUMS 2010 (April – November 2011)

Forum Industrie

Forum nur für Industrieunternehmen - treffen sich regelmäßig.

Diese Form der Plattform wird mit anderen Kollegen Kreisgeschäftsführern organisiert - Chemnitz; Dresden; Jena

Bisher geplante weitere Vorhaben:

Einladung an UnternehmerinnenBürgermeisterin Stützengrün April 2011
Treffpunkt Kommunikation – für Assistentinnen der GeschäftsleitungMai 2011
Das neue Jahr beginnt im Frühling! FrühlingsempfangMärz 2011
Politisches FORUM mit BGF BVMWMai 2011
Picknick in der SüssmühleAugust 2011
SIE in der Wirtschaft 20115.und 6. September 2011
WeinfestOktober 2011